• SCHNELLER VERSAND
  • NEUTRALER VERSAND
  • TRUSTED SHOPS ZERTIFIZIERT

Peeptoes - Extravagante High Heels Schuhe für den Sommer

Raffinesse trifft auf unwiderstehliche Eleganz mit einem Hauch erotischer Verführung - genau so könnte man Peeptoes beschreiben. Das englische Wort bedeutet übersetzt so viel wie "zehenfrei". Genau hier liegt das hoch aufregende Detail des Schuhtrends versteckt: es blitzt mindestens ein Zeh durch die offene Schuhspitze heraus. Die Öffnung der schicken High Heels schafft nicht nur einen Hauch sommerlicher Gefühle, sondern macht jede Dame unglaublich sexy.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
(60) (4.68/5.00)
aus 60 Bewertungen

Das wir unsere Füße mit diesen hinreißenden Schuhen so kokett in Szene setzen dürfen, soll aus einer Not heraus entstanden sein. Laut der Geschichte herrschte in den 40er Jahren ein großer Materialmangel, dass es nicht genügend Leder für den Pumps selbst gab. Kurzerhand ließ man einfach die Schuhspitze offen. Diese unvermeidliche Öffnung für die Zehen fand jedoch einen reißenden Absatz bei den Damen, dass ein neuer Schuhtrend geboren wurde: Der Peeptoe. Heute ist nahezu jedes Top-Schuhmodell als zehenfreier Peeptoe mit der berühmten Öffnung und mit unterschiedlichen Absatzhöhen erhältlich - von Ankle Boots über zehenfreie Stiefeletten und sexy High Heels mit Plateau. Eine besonders große Auswahl an schicken Markenmodellen für Damen, mit extravaganten Highlights, wie Schleifen und Applikationen, finden Sie hier bei high feelings im Online-Shop. Ebenfalls können Sie hier Marken kaufen, die Ihren Style perfekt in Szene setzen.

Peeptoes: Zehenfreie Schuhe mit unterschiedlichen Absatzhöhen

Die besten Tipps, um mit den Peeptoes Ihre reizvollen Füße gekonnt in Szene zu setzen

Als der Peeptoe auf den Markt kam, trugen die Frauen ihn zunächst mit Strumpfhosen. In der damaligen Zeit schickte es sich für die Dame einfach nicht, ihre nackten Zehen durch die Öffnung zu präsentieren. Nach einigen Jahren in Vergessenheit, erlebte der heutige zehenfreie Trendschuh in den 50er und 60er Jahren ein fulminantes Comeback. Weibliche, sinnliche Petticoats in Kombination mit den erotischen Peeptoes, aus denen diesmal auch der nackte Zeh durch die Öffnung aufblitzen durfte, verdrehten beim Wirbeln auf der Tanzfläche garantiert jedem Mann den Kopf. In den 70ern setzte man hingegen als Blickfang auf weite Schlaghosen, kurze Jeansshorts und kräftige Farben, sowie Formen. In den 80er und 90ern haben heiße Stilettos, Stiefel und High Heels Peeptoes die nötige Prise Sexappell ergänzt. Heute kann man Peeptoes als echten Hingucker mit einer Vielzahl an modernen und verführerischen Stylings kombinieren und sie sowohl im Winter als Stiefel und Stiefeletten als auch im Sommer tragen. Modelle mit süßen Schleifen und verspielten Applikationen bringen einen Hauch "Unschuld" in den heißen Look und das Beste: Man kann einfach und ganz bequem in die Peeptoes schlüpfen. Auch hier sollten Sie auf die richtige Absatzhöhe achten und als Anfänger mit Pumps einsteigen, die Ihren Style dennoch sehr aufwerten.

Heiße Nächte und laue Sommerabende - das perfekte Styling zum Peeptoe für Damen

Die Wirkung des Peeptoe auf das männliche Geschlecht lässt sich nicht von der Hand weisen: Er versprüht eine enorme, sexuelle Anziehungskraft und sendet überaus reizvolle Signale und das nicht nur an Fußliebhaber. Sie sollten daher auf jeden Fall den Peeptoe mit dem richtigen Outfit gekonnt in Szene setzen, um alle Blicke auf sich zu ziehen.

Im Sommer passt der Peeptoe ideal zu leichten und luftigen Kleidern, die gerne etwas kürzer sein dürfen. Heiße Fantasien inklusive - denn er sorgt für sexy Eleganz und schafft trotzdem ein erfrischendes Gefühl der Leichtigkeit bei jeder Frau. Für den Club oder einen Cocktailabend empfiehlt sich das enganliegende, kleine schwarze Abendkleid, welches mit einem Peeptoe aus schwarzem Lack und hohen Absätzen die Wirkung garantiert nicht verfehlen wird.

Sie mögen lieber eine Shorts oder eine figurbetonte Skinny Jeans? Kein Problem. Hierzu lässt sich der High Heels Peeptoe besonders reizvoll kombinieren. Mit einem enganliegenden Shirt schafft es der Schuh ein absolut erotisches Outfit so zu komplimentieren, dass Sie sich vor Blicken kaum retten können. Gute Wahl mit einer Jeans sind Peeptoes mit Plateau oder die Variante des Schuhs als Stiefelette.

Damit Sie auch im Winter nicht auf Ihre Lieblingsschuhe verzichten müssen, können Sie getrost auf Strumpfhosen zurückgreifen. Aber unbedingt beachten: Greifen Sie auf ultrafeines Nylonmaterial zurück. Es passt sich fast unsichtbar an den Fuß an, wenn Sie es in matt und ohne Nähte wählen. Mit dem richtigen Outfit eignen sich auch schwarze, blickdichte Strumpfhosen oder Modelle mit extravaganter Spitze. Stöbern Sie auch gern hier bei high feelings durch die Strumpfmode und kaufen Sie ihr Lieblingsteil.

Auch im Büro müssen Sie auf den Peeptoe nicht verzichten. Hierzu wählen Sie Ihren Pumps in einem matten schwarz und tragen dazu einen eleganten Hosenanzug. Darunter passt eine weiße Bluse. Vergessen Sie dabei nur nicht reizvolle Dessous zu tragen. Ein kleines Aufblitzen der feinen Spitze Ihres BHs gepaart mit dem Zeigen Ihrer gepflegten Zehen kann einfach nur zu einem echten "Wow-Effekt" werden. Im Büroalltag eignen sich ebenso ein schicker Bleistiftrock oder eine fließende Tunika zusammen mit dem verführerischen Damenschuh.

Wählen Sie die Absatzhöhe des Schuhes bitte trotzdem so, dass Sie bequem einen Arbeitstag im Büro darin verbringen können. Hierbei hilft ein Keilabsatz als Einstieg. Am besten Sie legen die Grundlage des perfekt sitzenden Peeptoe schon beim Shopping, so dass dieser ein 100 % Tragekomfort ermöglicht. Dazu haben wir Ihnen im Nachfolgenden einige wichtige Tipps zusammengestellt, die Ihren Onlineeinkauf bei high feelings im Online-Shop erleichtern.

Lieber Peeptoe, willkommen in meinem Schuhschrank

Bevor Sie mit dem Peeptoe einen heißen Auftritt hinlegen können, sollten Sie einige Tipps zum richtigen online Einkauf Ihres neuen Markenstars im Schuhschrank beachten.

Bei High Heels Peeptoes ist eine zu klein gewählte Größe problematischer als bei Turnschuhen. Im Zweifelsfall lieber eine halbe Nummer größer nehmen und eine größere Auswahl bestellen. Mit Einlagen kann man größer gewählte Damenschuhe ausgleichen und so noch bequemer machen.

Es gilt bei den modischen Trendschuhen vor allem eins: Lieber auf hochwertige Qualität der Modelle von namhaften Marken achten, als am Ende mit schmerzenden Füßen zu kämpfen haben. Dennoch sind Sie auch hier meist nicht gefeit vor Druckstellen oder Blasen, denn die Damenpumps und High Heels Peeptoes müssen in der Regel eine Zeit lang eingelaufen werden. Mit speziellen Zehenpflaster und Zehenpolster können Sie hier Abhilfe schaffen.

Gepflegte Füße für einen sexy Auftritt mit den richtigen Peeptoe Modellen

Elementar für den perfekten Auftritt in Ihren Traumschuhen sind perfekt gepflegte Damenfüße. Nehmen Sie sich Zeit für eine ausgiebige Pediküre und verwöhnen Sie sich dabei gleich noch selbst. In nur fünf einfachen Schritten bekommt jeder Fuß mit der richtigen Pediküre eine nahezu elektrisierende Ausstrahlung.

1. Einweichen der Füße

Bevor Sie mit der eigentlichen Pediküre beginnen, sollten Sie sich ein fünf bis zehn-minütiges pflegendes Fußbad gönnen. Das entspannt nicht nur ungemein, sondern macht Ihre Füße angenehm weich, womit Sie perfekt auf die nachfolgenden Schritte vorbereitet werden.

2. Entfernen der Hornhaut

Nutzen Sie ein Fußpeeling, am besten regelmäßig, für die Vermeidung von Hornhaut. Zur Entfernung eignet sich ein sogenannter Bimsstein, mit welchem Sie der überschüssigen Haut zu Leibe rücken können. Das Feilen der Ferse sollte dabei immer in Richtung der Zehen erfolgen.

3. Formen der Nägel

Mit einem Nagelknipser können Sie nun Ihre Nägel in Form bringen. Runden Sie Ecken am besten gleich mit einer Nagelfeile ab, damit diese nicht einwachsen können.

4. Lackieren der Nägel

Jetzt heißt es ran an die Farbe: Lackieren Sie nun Ihre Nägel in der gewünschten Farbe. Dazu eignen sich saisonale Trendfarben, aber vor allem auch Klassiker wie rot können dem Peeptoe einen weiteren, hocherotischen Touch verleihen.

5. Abschließende Pflege

Ist der Nagellack getrocknet, so können Sie Ihre Füße nun mit einer guten Fußcreme massieren und einreiben, welche einen hohen Urea-Anteil besitzt.

Mit solchen top gepflegten und sexy Füßen steht dem Tragen eines modischen Peeptoes nichts mehr im Weg.

Fazit: Zehenzeigen mit einem Peeptoe macht Füße zum erotischen Hauptdarsteller

Mit einem heißen High Heels Peeptoe und der perfekten Absatzhöhe schaffen Sie es im Handumdrehen aus einem schlichten Outfit einen verführerischen Hingucker zu machen oder Ihren ohnehin schon reizvollen Look mit einem Aufblitzen der Zehen zu unterstreichen. Was immer Sie auch vorhaben, ob eine lässige Shoppingtour zu unternehmen, einen Sommertag in einem Café zu genießen oder auf einer Party die Queen der Nacht zu werden - der Peeptoe für Damen ist Ihr perfekter Begleiter. Und mit unseren Tipps können Sie nun zielsicher im Onlineshop bestellen und Ihre Lieblingsmodelle anschließend gekonnt tragen.

Zuletzt angesehen