• SCHNELLER VERSAND
  • NEUTRALER VERSAND
  • KÄUFERSCHUTZ
Für Bestellungen vom 28.11.2016 bis 23.12.2016: Verlängertes Rückgaberecht bis 09.01.2017!

Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige

Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige
Vorschau: Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige Vorschau: Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige Vorschau: Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige Vorschau: Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige Vorschau: Männer in Pumps: High Heels für Männer und Könige

Warum gibt es Männer in Pumps? Die Frage könnte genauso lauten: Wo liegt eigentlich mein Autoschlüssel, warum verschwinden beim Waschen immer die Socken oder weshalb fällt die Marmeladenstulle immer mit der beschmierten Seite nach unten?

Warum sollte ein schöner Schuh nicht auch Faszination bei Männern auslösen? High Heels für Männer haben sogar eine lange Tradition. Schon König Ludwig der XIV trug im 17. Jahrhundert Schuhe mit über 10 Zentimeter hohem Absatz. Was damals noch den Königen vorbehalten war, steht heute allen Männern offen, die sich nicht von Modekonventionen einschränken lassen. Im 21. Jahrhundert werden die Geschlechtergrenzen zumindest an den Füßen aufgehoben. Vielleicht tragen Männer Pumps öfter als Sie denken oder haben Sie schon einmal bewusst darauf geachtet?

In Modemetropolen wie London und Paris sind Männer in Pumps längst gang und gäbe und gehören hier zum Straßenbild. In Deutschland gibt es sogar schon Laufschulen für Pumps - deren Angebot sich speziell auch an Männer richtet, die auf High Heels grazil laufen lernen wollen.

Pumps für Männer: Auf die Größe kommt es an

Vor allem an schlanken Männerbeinen kommen Highheels richtig zur Geltung. Damit Optik und Gang stimmen, sollte der Fokus beim Kauf auf der richtigen Größe liegen. Der Markt hat den Faible einiger Herren bereits für sich entdeckt und bietet Pumps für Männer an. High Heels für Männer gibt es aber ebenso in der Damenabteilung zu kaufen - sogar für Größen jenseits der 44. Selbst für Männer mit sehr breiten Füßen gibt es größere Pumps, die der maskulinen Fußform entgegenkommen.

Wo gibt es Pumps für Männer?

Alles, was Männer auf der Suche nach passenden High Heels Pumps benötigen, ist eine Internetverbindung und das nötige Selbstbewusstsein, die High Heels anschließend auch zu tragen. Fündig werden Sie beispielsweise im Online-Shop von high feelings.


Bitte geben Sie die Ziffern in das folgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Von meiner HH Leidenschaft ist mein Mann schon seit Jahren angesteckt. Und er macht es sehr gut. Mit Gr.43, 15cm Absatz macht er mehrmals in der Woche mit mir einen Nachtspaziergang ca. 3 km (im Rock - sozusagen als zwei Frauen) Er meint, dass bringt mehr als joggen und macht richtig Spaß und heiß.

  • Hi, ich trage schon seit Jahren heels mit 12 cm Hacken, kanns mir gar nicht mehr ohne vorstellen. Gehe mit Einkaufen usw hab sie immer an. Am Anfang wurde ich komich angeschaut abe jetzt haben sich die meißten daran gewöhnt.

  • Hi, ich trage Damenschuhe, und das ständig: Arbeit, Business, Freizeit und natürlich Party. Ich kann mir das Laufen ohne hohe Absätze gar nicht mehr vorstellen... Ich kaufe Schuhe immer persönlich mit Beratung im Schuhshop, und die Verkäuferinnen geben mir allesamt Recht: im Herrenregal herrschen immer noch einfaltslose Quadratlatschen vor. Die Mode und Vielfalt ist ganz klar auf der Damenseite. Also dort kaufen, mein Tipp. Auch Sneakers, Sportschuhe und Business. Bei Damen schlägt die Schuhindustrie Purzelbäume, bei Herren macht sie die Pflichtübung im Design, is leider so. Was das tägliche angeht, es gibt Leute (vorwiegend Männer) die ignorieren das, bei Frauen ist das geteilt, einige finden es super, andere kommen aus der konservativen schubladengesteuerten Verbraucherwelt, naja die vergessen wir halt mal. Tatsache is, daß highheels "heben" und Männer dürfen das auch (er)leben. Punkt. Viele Grüße Theo

  • Ich trage seit Jahren High-Heels. Anfangs habe ich die Schuhe nur im Internet bestellt und nur zu Hause angezogen. Nach einer Weile war mein Wunsch, die High-Heels in der Oeffentlichkeit anzuziehen, so gross, dass ich das kurzerhand auch getan und auch genossen habe. Ich habe meine neuen Schuhe dann auch im Schuhgeschäft gekauft, und habe es selbsverständlich genossen mich von den Verkäuferinnen beraten zu lassen, die es übrigens toll fanden, wie gut ich mich in den Schuhen bewegen kann. Mittlerweile werden die Absätze immer höher, so zwischen 13 und 16cm. Uebrigens ist das Tragen von High-Heels ein klasse Gefühl und es sieht auch noch sehr edel aus. Ich habe es also noch keine Sekunde bereut, nur noch High-Heels zu tragen. Blöde Kommentare kommen eher selten, aber es scheint mir so, als würden diese Personen auch sehr gerne solch schöne Schuhe tragen, doch sie trauen sich nicht.

  • Ich kaufe meine HighHeels und Stiefel nur im Internet da es im Schuhgeschäft nicht meine Größe gibt aber dafür gibt es ja zum glück High-feelings habe schon wo anders bestellt aber da war ich nicht zufrieden mann sollte ja auch damit zufrieden sein, mit alles dann mehr Spaß macht. ich ziehe meine high-heels und Stiefel gerne draußen an und bis jetzt habe ich nur positive Kommentare bekommen und auch schon gleichgesinnte gefunden ich habe auch mit kleinen Absätzen angefangen aber irgendwann reichen die nicht mehr jetzt bin ich schon bei 13-15 cm und es wird immer besser. ich kann mir es nicht mehr ohne vorstellen.

  • Ich habe auch ein paar mit 16cm Absatz und muss sagen das ich damit gut laufen kann, leider nur zu hause oder schon mal draußen mitten in der Nacht kann mich, nicht überwinden sie am tage in der Öffentlichkeit zu tragen ob wohl der reiz da ist.

  • Die Varianten der Schuh- und Stiefelmodelle sind vielfältig. Jede Epoche hat so ihre Favoriten mit sich gebracht. Fangen wir beim alten Ludwig an, nehmen Barock in die Mitte, springen zum Glam in die 1980er - Wir können dank Cad-Cam alles reproduzieren, neu auflegen und mit bissel Selbstbewusstsein alles tragen. Was hohe Absätze betrifft, bedarf es mitunter etwas Übung. Mehr nicht.

  • Leider assoziieren viele noch hohe Schuhe am Mann mit Minderwertigkeitskomplexen (bei den paar cm, die sich Sarkozy und Cruise zusätzlich gönnen) und wenn es dann klar sichtbare Absätze sind, wird dies oftmals geschlechtlichen Präferenzen in negativen Zusammenhang gebracht. Dabei ist der Großteil der Heels-tragenden Männer hetero, in fester Beziehung und ansonsten "ganz normal". Auch Männer finden nun einmal ihren Reiz an der Ästhetik schöner Schuhe, was angesichts des furchtbaren und langweiligen Angebots beim "Herrensortiment" auch nicht weiter überrascht. Es macht nicht nur Spaß, schöne Schuhe anzuschauen, sondern auch selber zu tragen. Es müssen nicht gleich die allerhöchsten Schuhe sein (trägt frau auch eher selten), aber dann und wann sind auch High Heels eine hübsche Alternative zum sonst so biederen Look des Mannes.

  • Ich trage schon 4 Jahre regelmäßig Heels mit Hacken bis 15 cm, fühle mich sehr wohl kann beim laufen mit meiner Frau mithalten. Sie ist auch meine größte bewunderin. Wenn ich mal einen Tag keine Heels trage fragt sie mich schon ob ich krank bin.

  • Hallo, ich fühle mich in High Heels sehr wohl und trage diese gerne! Auch öffentlich! LG

  • JA, genaus so! Wird Zeit Männer, nur Mut. So gehe ich auch gern auf der Straße, auch wenn manche Blicke noch immer Entsetzen ausdrücken, doch mehrheitlich eher ein Schmunzeln. Wurscht, mir macht es Spaß!

  • Warum sollten Männer keine High Heels tragen wenn sie Spaß daran haben? Im Business Bereich tue ich mich damit schwer. Aber privat trage ich gern schlicht elegante Pumps zum Anzug. Passen zu Feinstrümpfen einfach besser als Herrenschuhe. Und es dauert auch nicht lange, bis man sich auf Absätzen gut bewegen kann. Es müssen ja nicht gleich Stilettos sein.

  • Hallo,
    auch ich trage gerne High Heels (Stiefeletten oder Stiefel mit breiteren Absätzen Höhe 8 - 10 cm). Habe keine Probleme in der Öffentlichkeit damit. In der Damenabteilung von Görtz habe ich sogar schon welche anprobiert. Ok, einige Leute haben mich schon etwas merkwürdig angeschaut, was aber auch an meinem übrigen Outfit gelegen haben kann (Dreadlocks ca. 70 cm lang und Tattoo´s). Durch das tragen von High Heels habe ich aber eine aufrechtere Körperhaltung erhalten, was mich größer erscheinen läßt.

  • Meiner läuft auch häufig mit hohen Hacken rum, sogar auf der Straße. Ich find das zwar ein wenig affig, aber wenn's ihm Spaß macht - und außerdem sind mir seine Heels nur ein wenig zu groß, da bediene ich mich schon mal gelgentlich, obwohl ich sonst eigentlich nur flache Schuhe trage.

  • Ich Trage seit etwa 6 Jahren Schuhe mit Absatz im Alltag max. bis 10 cm. Wenn ich weg gehe auch mal schöne Heels mit mehr als 10 cm. Ich liebe einfach das Gefühl auf hohen Schuhen zu laufen und die blicke der Leute auf der Straße sind einfach unbezahlbar

  • Naja, von Trend oder gar Normalität sind wir aber noch weit entfernt...
    Ich trage selbst als Mann gern HighHeels oder sehr hohe Overknees in der Öffentlichkeit. Viele interessante Blicke sind einem da schon noch sicher - ich finde es gut.
    Männer sollten sich einfach mehr trauen!

  • Ich Trage Meine 17cm hohen Highheels immer auf der Straße aber ich muss sagen das noch nie gesehen habe das andere Männer das tun in Wien
    bei meiner größe 36 passen mir highheels perfekt !!!bin ein sehr zarter Mann !Und man wird leider noch immer dumm angesehen !

  • Mir haben High Heels und Nylonstrumpfhosen schon immer gefallen, als Kind habe ich die Schuhe heimlich von meiner Mutter oder Nachbarin angezogen nur leider wuchsen meine Füße weiter so das ich erst mal keine Chance dazu mehr hatte und ich das Verlangen unterdrückt habe jahrelang.Heute bin ich 43 Jahre und das Verlangen ist auch wieder da.Seit einem Jahr kaufe ich mir regelmäßig wieder High Heels habe zum Glück Schuhgr 41-42 entweder bei E... getragene oder bei D... usw.Bisher bin ich zum Beispiel zu D... habe mir High Heels gekauft und zu Hause anprobiert und haben immer gepasst. Allerdings heute habe ich die Schuhe zum ersten Mal im Geschäft anprobiert was auch kein Problem für die Verkäuferin war und die Frauen die auch Schuhe gekauft haben haben es akzeptiert bzw fanden es ganz toll und für mich war das Ei. Ganz tolles Gefühl, die Absätze FA gen bei mir bei 13 cm an.

  • Ich trage High Heels wenn ich einkaufen gehe usw.Männer sollten viel mehr in der Öffentlichkeit High Heels tragen oder Damenwäsche,schließlich tragen Frauen auch Männerwäsche usw.Ich bin schlank und habe einen schlanken fast weiblichen Körperbau da stehen mir High Heels usw auch sehr gut.Ich hoffe das die Gesellschaft noch tollerranter wird damit Männer überall High Heels und in DW oder auch als TV völlig frei vom Kindergarten bis zum Altersheim zB Frauensachen aller Art zu tragen in jeder Lebenslage.

  • Servus, liebe needle heels addicts!
    Ich, masculin ~ und heterosexuell ~ bin wohl der Senior unter den männlichen Stöcklschuheliebhabern. Seit meinem neunten Lebensjahr, also seit cca 50 Jahr' bin ich süchtig nach classischen, spitzen, zehenansätzfrei décolletierten Pömps auf sehr hohen extradünnen Nadelabsätzen, meine Lieblings- und Optimalhöhe auf Größe 45 beträgt 125 bis 130 mm. Ich trag solche Schuhe seit meiner Jungsstudentenzeit, also seit genau 40 Jahr' oft in der Öffentlichkeit zum correcten Anzug mit farblich abgstimmter Crawatte und kann den ganzen Tag resp. Abend beschwingt, sicher, locker, bequem, leichtfüßig drauf schreiten. Stiletto heels or needle heels for gentlemen... das ist nix Ungewöhnliches, nix Abwegiges; nur Wichtigmacher, Vorurteilsseppl, Normenfanatiker und vor allem Neider machen so'n Aufreger daraus.
    Mit fröhlichen Klick-Klick-Grüßen Löwe.

  • Ich trage so oft es geht hohe Absätze bis zu 13 cm- möglichst auch sehr spitze Modelle- und das seit 15 Jahren. Ehrlich gesagt sieht man das auch meinen Füssen an- gehts Euch Langzeitträgern da genauso???

  • Es muß einfach Gesellschaftlicher werden.
    Auch müßen welche Angeboten werden in Haushaltskatalogen.
    So das es ganz normal ist.Niemand braucht sich als Mann in high heels zu schenieren.
    Ich finde es super..Der Umsatz steigt sofort wenn das klappt.Gesetz machen.Dann trauen sich die Männer mehr.

Passende Artikel